0 Produkte

Pannenruf

CO17P3JOX0001_Breakdown Call_DE.jpg
Übermitteln Sie per Knopfdruck Ihren Standort und alle relevante Fahrzeuginformationen an Porsche Assistance.
10 Jahre ab Fahrzeug-Produktionsdatum inklusive

Die Serviceleistungen von Porsche Assistance stehen Ihnen im Rahmen Ihrer Neuwagengarantie oder im Rahmen der Porsche Approved Garantie kostenfrei zur Verfügung und sind danach kostenpflichtig.

Beschreibung

Das Schönste, was Sie mit einem Sportwagen machen können: Fahren. Sollten Sie jedoch einmal nicht weiterkommen, können Sie über die Porsche Connect App oder über das PCM einen Pannenruf aufgeben. Dadurch werden neben einer Sprachverbindung, über welche Sie persönlich mit Porsche Assistance sprechen können, Fahrzeugstandort und relevante Fahrzeuginformationen übertragen. Alles um Ihnen eine optimale Unterstützung zu bieten.

Der Dienst Pannenruf steht in bestimmten Ländern und für 10 Jahre ab Produktionsdatum zur Verfügung.

Datenschutz

Datenschutzhinweis
Dienst: Pannenruf

Mithilfe des Dienstes „Pannenruf“ können Sie über die Porsche Connect App oder über das PCM (Porsche Communication Management = zentrale Steuereinheit für Audio, Navigation und Kommunikation) in Ihrem Fahrzeug einen Pannenruf initiieren. Durch das Auslösen eines Pannenrufs wird eine Sprachverbindung zu einem Call Center aufgebaut, sowie der Fahrzeugstandort und relevante Fahrzeuginformationen übertragen.

Bei Auslösen des Pannenrufs in Ihrem Fahrzeug meldet sich die Funkschnittstelle für fahrzeugbezogene Dienste Ihres Fahrzeugs mit der Fahrzeugidentifikationsnummer zunächst in unserem System an. Wir benötigen diese Information, um Ihr Fahrzeug Ihrem Nutzerkonto zuordnen und dessen Berechtigung zur Nutzung des Dienstes prüfen zu können.

Als Datenbasis für die Erstellung anonymisierter Nutzungsstatistiken speichern wir den Diensteaufruf in Verbindung mit Ihrer Fahrzeugidentifikationsnummer und einem Zeitstempel für die Dauer von 12 Monaten.

Für die Entgegennahme von Pannenrufen und zur Einleitung von Hilfsmaßnahmen, wie der Beauftragung eines Abschleppdienstes oder der Roadside Assistance, nutzen wir Dienstleister, die von Porsche beauftragt werden.

Im Anschluss an den Aufbau der Sprachverbindung zum Call Center werden, nachdem Sie der Übertragung im PCM ihres Fahrzeugs zugestimmt haben, nachfolgende im Fahrzeug gemessene oder gespeicherte Daten an ein Porsche Internes System weitergeleitet und können dort von unseren Dienstleistern eingesehen werden:

•    Ihren Fahrzeugtyp
•    Ihre Fahrzeugidentifikationsnummer
•    Typ des in Ihrem Fahrzeug verbauten Energiespeichers (z.B. Tank)
•    Zeitstempel
•    Standort Ihres Fahrzeugs
•    Fahrtrichtung
•    Fahrzeugbewegung während der Auslösung
•    Art der Auslösung (Porsche Connect App / über das PCM im Fahrzeug)
•    Anzahl der Insassen Ihres Fahrzeugs
•    Ggf. Aufprallort
•    Ggf. Unfallintensität
•    Im PCM Ihres Fahrzeugs eingestellte Sprache
•    Kilometerstand
•    Restreichweite
•    Ladezustand Starterbatterie
•    Öl- und Tankfüllstand
•    Wartungsintervalle
•    Diagnosedaten pannenrelevanter Steuergeräte
•    Kombiwarnmeldungen
•    SIM Karteninformationen des CGW: Registrierungsland, ICCD, INSI, Roaming Aktivierung, Operator ID

Die abgerufenen Informationen werden zum Zwecke der Einleitung von Hilfsmaßnahmen erhoben und verarbeitet. Die Daten werden personenbezogen für einen Zeitraum von 7 Tagen in unseren Systemen zwischengespeichert. Die Übertragung der im PCM Ihres Fahrzeugs eingestellten Sprache erfolgt, um mit Fahrzeuginsassen in einer von diesen verstandenen Sprachen kommunizieren zu können. Zur Einleitung von Hilfsmaßnahmen können vorgenannte Informationen an zuständige lokale Drittanbieter oder an ein Porsche Zentrum weitergeleitet werden, wenn Sie einer solchen Datenübermittlung im Rahmen des Pannenrufs ausdrücklich zustimmen.

Durch Aktivierung des Privatmodus in den Systemeinstellungen des PCM Ihres Fahrzeugs können Sie den über die Funknetzanbindung erfolgenden Datenaustausch Ihres Fahrzeugs deaktivieren. Eine Sprachverbindung aus dem Fahrzeug heraus kann weiterhin nach Auslösen des Pannenrufs erfolgen.

Von der Deaktivierung ausgenommen ist die Datenübertragung für bestimmte Notrufdienste. Durch Aktivierung des Privatmodus oder, alternativ, durch Deaktivierung des Fernzugriffs in den Systemeinstellungen des PCM Ihres Fahrzeugs, verhindern Sie auch einen Zugriff auf Informationen in Ihrem Fahrzeug über My Porsche oder Ihre Porsche Connect App. Die Funktionsfähigkeit des Dienstes kann hierdurch eingeschränkt sein oder entfallen.

Nähere Informationen zum Datenschutz bei Porsche Connect erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.